Paul Blumenthal

Heilpraktiker und Dozent

Paul BlumenthalPaul Blumenthal hat sich im Rahmen seiner Ausbildung auf naturheilkundliche Therapie- und Untersuchungsmethoden spezialisiert und verbrachte dazu mehrere Jahre im Ausland, um sich die erwähnten Schwerpunkte anzueignen. Für seine praktischen Erfahrungen ging er nach Portugal und in die USA. In beiden Ländern war er in die Arbeit einer Gesundheitseinrichtung eingebunden. Die intensive Betreuung der Patienten in täglichen Behandlungstherapien und der gesundheitsfördernde Aspekt einer ländlichen Umgebung waren für ihn dabei sehr ansprechend.

Schwerpunkte der naturheilkundlichen Ausbildung

Hier erlernte er die ganzheitliche Betrachtung von degenerativen, akut entzündlichen und onkologischen Erkrankungen (hier nur der Vollständigkeit halber erwähnt) und die Behandlung der sogenannten Volkskrankheiten durch alternative Heilmethoden. Mit dem Anliegen, diese Erkenntnisse und Fähigkeiten anzuwenden und eine möglichst intensive Betreuung zu ermöglichen und beste Therapieerfolge zu erzielen, führt er gemeinsam mit seiner Frau eine Praxis in Nürnberg. Zuvor unterrichtete Paul Blumenthal für über ein Jahrzehnt an einer Berliner Heilpraktikerschule und bildete dort über die Jahre Hunderte Heilpraktiker in den Bereichen Anatomie, Physiologie und Pathologie aus. Dazu begleitete er seine Studenten von Beginn der Heilpraktikerausbildung bis zur bestandenen Heilpraktikerprüfung beim Amtsarzt des Gesundheitsamtes. Als Beisitzer des Gesundheitsamtes nahm er zahlreiche Heilpraktikerprüfungen selbst mit ab.

Ausbildung Heilpraktiker

Dozent an der Winkels AkademieDozent Paul Blumenthal

Neben seiner Tätigkeit als Heilpraktiker arbeitete Paul Blumenthal für über ein Jahrzehnt (2010 bis 2021) als Dozent an einer Berliner Heilpraktikerschule. Hier bildete er Heilpraktiker in allen Prüfungsfächern aus und bereitete sie auf die schriftliche und mündliche amtsärztliche Prüfung vor. Dazu unterrichtete er in Anatomie, Physiologie und Pathologie. Die von ihm unterrichteten Themengebiete umfassten unter anderem das Herz-Kreislaufsystem, Hormonsystem, Immunsystem, Lymphsystem und Nervensystem. Außerdem dozierte er über den Harntrakt, den Bewegungsapparat, die Fortpflanzungs- und Sinnesorgane, den Atem- und Verdauungstrakt, Infektionskrankheiten, Injektionstechniken und organische Untersuchungsmethoden. Diese Fachgebiete stellen die medizinische Grundlage im täglichen Praxisbetrieb einer gut geführten Heilpraktikerpraxis dar.

Außerdem arbeitet er für das Gesundheitsamt als Prüfungsbeisitzer der mündlichen Heilpraktikerprüfung.

Lebenslauf

  • Abitur in Berlin
  • Ausbildung zum Heilpraktiker in Berlin
  • Ausbildung in Diagnose- und Therapieverfahren in Deutschland
  • Fortbildung in Gesundheitseinrichtung für Alternativmedizin in USA (Alabama)
  • 2 1/2 jähriger Aufenthalt in renommierten Gesundheitssanatorium in Portugal (Nahe Coimbra)
  • Ab 2010 Dozent für Heilpraktiker an der Winkels Akademie in Berlin
  • Ab 2010 eigene Naturheilpraxis in Berlin
  • Ab 2013 Prüfungsbeisitzer fürs Gesundheitsamt Berlin (GA Hohenschönhausen)
  • Ab 2014 Prüfungsbeisitzer fürs Gesundheitsamt Berlin (GA Tempelhof)
  • Ab 2016 Prüfungsbeisitzer für den Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Seit 2020 eigene Naturheilpraxis in Nürnberg