Artikel mit dem Schlagwort "Östrogendominanz Archive - Naturheilpraxis Blumenthal | Heilpraktiker Paul Blumenthal in Nürnberg - Alternative Medizin, Naturheilkunde und Schwermetallausleitung (Chelat-Therapie)"

Behandlung eine Östrogendominanz

Behandlung eine Östrogendominanz Bei einer Östrogendominanz können Phytohormone zum Einsatz kommen um das Ungleichgewicht zwischen dem Östrogen und dem Progesteron wieder auszugleichen. Unter Phytohormonen versteht man Pflanzen, die natürlicherweise Hormone enthalten. Die Menge an Hormonen, die sie enthalten ist zwar… mehr ...

Progesterondominanz

Progesterondominanz Progesteron wird vor allem in der zweiten Zyklushälfte und in der Schwangerschaft produziert. Eine Progesterondominanz ist recht unwahrscheinlich, da überschüssiges Progesteron vom Körper selber in Östrogen umgewandelt wird. Die Umwandlung von Östrogen in Progesteron ist im Körper jedoch… mehr ...

Östrogendominanz

Östrogendominanz Die Östrogendominanz ist eine häufig auftretende Störung im feinen Gefüge des Sexualhormonstoffwechsels bei Frauen. Gerade bei Zyklen ohne Eisprung und in den Wechseljahren kommt es zur Östrogendominanz. Dies liegt daran, dass bei Zyklen ohne Eisprung, die mit dem Eisprung… mehr ...

Östrogen

Östrogen Östrogene werden in Östradiol, Östron und Östriol unterteilt. Es handelt sich dabei um das weibliche Geschlechtshormon. Östrogene werden v.a. in den Eierstöcken produziert. Da es auch in geringen Mengen in den Nebennierenrinden hergestellt wird, haben auch Männer Östrogene.… mehr ...

Speicheluntersuchung

Warum gerade eine Speicheluntersuchung? Gewöhnlicherweise dient die Untersuchung des Blutes zur Aufdeckung von Mängeln, Störungen oder Erkrankungen. Bei einigen Hormonen hingegen ist die Aussagekraft über eine Speicheluntersuchung viel stärker, als über eine gewöhnliche Blutuntersuchung. Speicheluntersuchung bei Hormonen Im Blut liegen… mehr ...