Artikel mit dem Schlagwort "Leaky-Gut Archive - Naturheilpraxis Blumenthal | Heilpraktiker Paul Blumenthal in Nürnberg - Alternative Medizin, Naturheilkunde und Schwermetallausleitung (Chelat-Therapie)"

Silent Inflammation

Die Silent Inflammation Bei einer Silent Inflammation bestehen im Körper chronische Entzündungsherde, die zu spürbaren Beschwerden führen. Diese Beschwerden sind zwar spürbar, aber häufig nicht eindeutig zuzuordnen. Wodurch kommt es zu einer Silent Inflammation? Zu einer „Stillen Infektion“ kann… mehr ...

Folgen eines Leaky-Gut-Syndrom

Folgen eines Leaky-Gut-Syndrom Häufig sind die Beschwerden schleichend und entwickeln sich über einen längeren Zeitraum, so dass die Betroffenen sie gar nicht unbedingt als solche wahrnehmen. Auch können die meisten Betroffenen sie nicht klar zuordnen. Zu den Beschwerden gehören nach… mehr ...

Die drei Säulen der Darmbarriere

Die drei Säulen der Darmbarriere Die sogenannte Darmbarriere setzt sich aus drei Säulen zusammen. Diese drei Säulen zusammen stellen eine Art Schutzsystem vor Substanzen dar, die – wenn sie in den Körper gelangen würden – diesen schädigen könnten. Schauen wir… mehr ...

Das Leaky-Gut-Syndrom

Das Leaky-Gut-Syndrom Bei einem gesunden Darm liegen die Darmzellen dicht beieinander. Sie bilden also einen dichten Zellverband. Die verbleibenden kleinen Zwischenräume zwischen den Schleimhautzellen werden durch eine Art Schweißnaht abgedichtet, so dass eine undurchdringliche Schranke zum Blutkreislauf entsteht.… mehr ...

Darmbarriere

Darmbarriere – Eintrittspforte ins Innerste Die Haut schützt den Körper vor dem Eindringen von Stoffen, die von außen in den Körper eindringen wollen. Ihre Oberfläche liegt bei etwa 2 m². Die Darmschleimhaut schützt den Körper hingegen vor dem Eindringen von… mehr ...

Darmsanierung

Ist Ihr Darm gesund? Haben Sie das Gefühl, dass mit Ihrem Darm etwas nicht stimmt? Leiden Sie an Blähungen, Völlegefühl, Sodbrennen, Heißhunger, einer unregelmäßigen Verdauung, schmierigem Stuhl, rascher Erschöpfung, Allergien oder Hautproblemen? Mussten Sie in der Vergangenheit häufiger Antibiotika einnehmen?… mehr ...