Überschuss an GABA

AuszeitenDa GABA eine ausgesprochene beruhigende Wirkung auf den Organismus hat, stellt der Körper gegenregulatorisch zu Stress größere Mengen an GABA her. Daher kann dauerhafter Stress oder innere Anspannung zu höheren GABA-Werten führen, um die anderen Stresshormone auszugleichen. Dann sind erhöhte GABA-Werte ein Spiegel für den inneren Zustand des Körpers. Stress sollte dann reduziert oder überlegt werden, ob man beruflich nicht kürzer treten soll.

Häufig ist man auch einfach zu vielen Pflichten ausgesetzt und ladet sich mehr Aufgaben auf, als man eigentlich erfüllen kann. Wir leben in einer so umtriebigen und schnelllebigen Zeit, in der man schnell geneigt ist, sich mehr aufzuladen, als einem zumutbar ist.

Wenn Sie erfahren wollen, wie Sie wieder mehr zur Ruhe finden, dann lesen Sie hier weiter.