Schwermetall-Test

Haben Sie den Verdacht, dass Schwermetalle eine Ursache für Ihre Beschwerden sein könnten?

Häufig bestehen Schwermetall-Belastungen wenn beruflich mit Stoffen gearbeitet wird, in denen Schwermetalle vorkommen, Amalgam-Füllungen vorhanden sind oder bereits die Mutter während der Schwangerschaft höhere Konzentrationen an Schwermetallen aufwies.

Ein erster Verdacht, dass Sie eine Schwermetall-Belastung haben, besteht wenn bei Ihnen mehrerer der folgende Symptome bestehen:

  • chronische Müdigkeit
  • Kopfschmerzen
  • Konzentrationsstörungen
  • Depression
  • Schlafstörungen
  • Gereiztheit
  • Schwindel
  • Haarausfall
  • Benommenheit
  • Taubheit an verschiedenen Körperteilen
  • Sehstörungen oder andere
  • unerklärliche Symptomen

Gerade wenn die bei Ihnen vorkommenden Symptome scheinbar hartnäckig sind und jeder Therapie und Lebensstiländerung trotzen, sollte dieser Verdacht in Erwägung gezogen werden.

Ein Schwermetall-Test kann in diesem Fall Gewissheit schaffen, ob Schwermetalle die Ursache für die Beschwerden sind.

Unser auf die Bestimmung von Schwermetallen spezialisiertes Labor führt eine professionelle und genaue Bestimmung der in ihrem Körper vorhandenen Schwermetalle durch.

An Hand der Werte kann dann gesagt werden, ob eine Schwermetall-Belastung besteht und eine Ausleitung dieser Metalle sinnvoll wäre.

Wenn Sie weitere Fragen haben oder mehr über das Test-Verfahren wissen möchten, wenden Sie sich gerne an uns.